Symposium: „Film rechnen – Computergestützte Methoden in der Filmanalyse“

Das Thema Bild- und Bewegtbildanalyse gewinnt auch in der – bis dato stark auf Text fokussierten – Digital Humanities Community immer mehr an Bedeutung. So wurde etwa Anfang des Jahres eine dedizierte Arbeitsgruppe beim deutschsprachigen DH-Verband (DHd) gegründet. Mit dem Symposium in Regensburg, am 3. Juli 2017, soll eine Bestandsaufnahme bestehender Ansätze zur computerbasierten Filmanalyse erfolgen und dabei Grenzen und Möglichkeiten solch digitaler Analyseverfahren diskutiert werden.

Weiterlesen

DATeCH 2017: Crowdsourced Transcription of Handwritten Music Scores

Author: Manuel Burghardt

I am currently attending the DATeCH 2017 conference in Göttingen, which is fully packed with interesting talks on „Digital Access to Textual Cultural Heritage“. The venue is right in the heart of the „Niedersächsische Staats- und Universitätsbibliothek Göttingen“, which is quite a decent place for a conference 🙂

Weiterlesen

15th International Symposium of Information Science

The 15th International Symposium of Information Science (ISI) is taking place from March 13-15 at Humbold University in Berlin.

We are presenting a poster for „An Information System for the Analysis of
Color Distributions in MovieBarcodes“.

Weiterlesen

Projektvorstellung auf der Journée créole 2017

Zusammen mit Dr. Evelyn Wiesinger und Dr. habil. Alexander M. Teixeira Kalkhoff aus der Romanistik, werde ich am 3. März 2017 in Regensburg auf der Journée créole ein aktuelles Projektvorhaben im Bereich der digitalen Aufbereitung und der quantitativen Analyse von Kreolsprachen – insbesondere des Créole guyanais – vorstellen.

Weiterlesen

DHd 2017 in Bern

Auch in diesem Jahr ist die Regensburger Arbeitsgruppe Digital Humanities mit zwei Beiträgen auf der DHd vertreten, die erstmalig in der Schweiz stattfindet. Die DHd ist die größte Digital Humanities-Konferenz im deutschsprachigen Raum (ca. 300 Teilnehmer), und wird seit 2014 jährlich an unterschiedlichen Standorten abgehalten (2014: Passau, 2015: Graz, 2016: Leipzig, 2017: Bern).

Weiterlesen

Information Science and the Digital Humanities

ISI 2017 Workshop on the Relationship of Information Science and the Digital Humanities

Photo credits: The header image is kindly provided by Grégoire Jeanneau via Unsplash.com.

Date: March 15, 2017, 2 – 6 pm
Venue: Berlin School of Library and Information Science
Deadline for position papers: February 16, 2017
Workshop website: https://is-dh.tumblr.com/

Weiterlesen

Syllabus – Introduction to DH and Text Analysis

I have recently adjusted the syllabus of my course on digital humanities and text analysis and wanted to share some of the methods, tools and resources that I currently use. For some great tutorials and exercises on computer-based text analysis, you might want to check out the following:

Weiterlesen

Masterstudiengang „Digital Humanities“ an der Universität Regensburg

Im Rahmen des Förderprogramms „Digitaler Campus Bayern“ fördert das Bayerische Ministerium für Bildung und Kultus, Wissenschaft und Kunst ein kooperatives Studienprogramm der Universitäten Regensburg, Erlangen-Nürnberg und München im Bereich „Digital Humanities“. In Regensburg wird dabei ein Masterstudiengang „Digital Humanities“ entstehen, der zum WS 2017/2018 startet.

Weiterlesen

DH Conference 2016: Music and Movie Analysis

This year, Kraków is the venue of the international Digital Humanities conference. The Media Informatics Group from Regensburg will present two projects on the computer-based analysis of music and movies.

The complete conference proceedings are available here: http://dh2016.adho.org/abstracts/

Weiterlesen