Kategorie: Virtuelle Rekonstruktion

Presentations at the DCH 2017

The Interdisciplinary Conference on Digital Cultural Heritage (DCH) takes place in the Staatsbibliothek Berlin, from August 30 – September 1, 2017.

We present two recent projects from the field of museum informatics. The first project „Designing a Digital Museum Catalog App for Tailored Exhibition Experiences“ has been developed in cooperation with the „Haus der Bayerischen Geschichte“ (House of Bavarian History). The second project „Using Virtual Reality as a Means for Knowledge Transfer in Museum Exhibitions“ has been created together with the Regensburg Historic Museum.

Weiterlesen

Virtuelle Rekonstruktion des Regensburger Ballhauses

Auf Basis historischer Beschreibungen (Hofarchiv Thurn und Taxis) erfolgte eine Rekonstruktion des (heute nicht mehr vorhandenen) Regensburger Ballhauses am Ägidienplatz. Die 3D-Rekonstruktion stellt einerseits das Innenleben des Ballhauses dar, und liefert andererseits textuelle Informationen zu interessanten Objekten. Die Rekonstruktion kann mit Hilfe der Virtual Reality-Brille Oculus Rift interaktiv exploriert werden.

3D-Modellierung und Video von Martin Dechant, Musik von Johannes Molz.

Das Projekt wurde im Rahmen eines Vortrags zum Thema „Das Jahrhundert des Dramas und der Komödien: Blüte des Regensburger Theaterlebens“ (Vortragsreihe zum 350-jährigen Reichstagsjubiläum) dem interessierten Publikum präsentiert.

Ballhaus Rekonstruktion


Weiterführende Literatur

  • Färber, S. (1936). Das Regensburger Fürstlich Thurn und Taxische Hoftheater und seine Oper 1760-1786. Sonderdruck aus den Verhandlungen des Historischen Vereins von Operpfalz und Regensburg 86. Regensburg: Friedrich Bustet Verlag.
  • Meixner, C. (2008). Musiktheater in Regensburg im Zeitalter des Immerwährenden Reichstages. Sinzig: Studio Verlag.

Publikation (Poster DHd 2015): “Virtuelle Rekonstruktion des Regensburger Ballhauses” (Download Poster + Extended Abstract)