Kategorie: Sentiment Analysis

Regensburger Beitrag zu den DHNord Post Proceedings 2020/2021

Aenne Knierim und Thomas Schmidt

Abstract

Aufgrund des Ausfalls der jährlichen Digital Humanities-Tagung des Verbandes Digital Humanities in the Nordic & Baltic Countries in 2021 gab es dieses Jahr die Möglichkeit, aufbauend auf Einreichungen der Tagung 2020, längere und erweiterte Versionen von angenommenen Beiträgen in einem erneuten Peer-Review-Verfahren für  einen sogenannten Post Proceedings-Band einzureichen und zu publizieren. Die Post Proceedings sind öffentlich zugänglich und man findet sie hier. Aufbauend auf einem Late-Breaking-Poster von der Tagung 2020 haben Mitarbeiter des Lehrstuhls für Medieninformatik und eine Studierende des Digital Humanities-Masters ein Paper eingereicht und publiziert, in welchem Ergebnisse zur Entwicklung und Evaluation einer innovativen Live-Sentiment-Annotation von Filmen präsentiert werden. Der Beitrag stammt von: Thomas Schmidt, Isabella Engl, David Halbhuber und dem Lehrstuhlinhaber der Medieninformatik Christian Wolff. Im Folgenden wird das Forschungsprojekt beschrieben und dazugehörige Ressourcen geteilt.

Weiterlesen